Direkt zum Inhalt

Schlagwort: Radfahrer

Mit der Warnweste in die potentielle Opferrolle!

Posted in Fahrrad

Es fing schon vor Jahren harmlos an, fiel mir ein, als ich einen Bericht über Walking-Bus in Rodenkirchen los.  Walking-Bus bedeutet, dass Schulkinder gemeinsam morgens zur Schule gehen. Allerdings nicht alleine und selbstständig, sondern von Erwachsenen begleitet. Damit die Kinder mit diesem Walking-Bus mitgehen können, gibt es verschiedene »Haltestellen«, an…

Schutzstreifen Rodenkirchener Hauptstraße ist ein Selbstmörderstreifen

Posted in Fahrrad, Köln, Nachdenkliches, Rodenkirchen, Standpunkt, and Verkehr

Lange hatten wir kein Hochwasser. Das ist der Grund, warum ich mit dem Rad lange nicht mehr durch Rodenkirchen gefahren bin. Obwohl der Weg durch den Weißer Bogen fünf Kilometer länger ist, fahre ich ihn gerne – er ist einfach schön. Beobachtungen auf nicht mal einem Kilometer Fahrbahn Die Hauptstraße,…

Deutschland hat die besten Autofahrer – oder etwa nicht?

Posted in Autofahren, Bericht, Nachdenkliches, and Standpunkt

Zwei Wochen Toskana. Um genau zu sein in Poppi, das ein Dreieck  mit Florenz und Arezzo bildet.  Zwei Wochen italienische Straßen und Autofahrer.  Zwei Wochen schmale Straßen und immer die Hoffnung während man sie befuhr: Hoffentlich kommt uns niemand entgegen. Aber wenn das passierte, fand man eine Lösung, an der…

Fußgänger und Radfahrer gefährdet durch Hochwasserschutz

Posted in Fahrrad, Köln, Nachdenkliches, Politik, Sachtext, Satire, Standpunkt, and Verkehr

Natürlich ist Hochwasserschutz wichtig! Auch die Übungen, die den Aufbau der mobilen Hochwasserschutzwände und deren Koordination einüben sorgen für Routinen und im Notfall schnellen Aufbau. Was macht es da schon aus, wenn man Fußgänger und Radfahrer sich selbst überlässt und ihnen als einzige Möglichkeit ihren Weg fortzusetzen, das Betreten der…

Nicht nur die AWB bereichert die vielfältigen Anforderungen für Radfahrer

Posted in Fahrrad, Köln, Nachdenkliches, Politik, Standpunkt, and Verkehr

Mal abgesehen davon, dass die Verwaltung immer noch nicht weiter mit der Umsetzung des Ratsbeschlusses ist, die Radwegebenutzungspflicht in Köln aufzuheben, bemühen sich die AWB (AbfallWirtschaftsBetriebe) sehr, das Leben der Radfahrer so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Aber der Reihe nach. Wie immer, wenn ich nicht viel Zeit habe, fahre…

Radfahrer fahren, als führen sie auf dem Rummel Boxauto

Posted in Fahrrad, Nachdenkliches, Standpunkt, and Verkehr

   Boxauto sagt man im Schwäbischen zu Autoscooter. Ein schöner Begriff, wie ich finde. Es geht dabei nicht darum, dass man zusammenstößt, das kann zwar passieren und ist nicht schlimm, sondern darum, dass man sein Gefährt durch die sich bewegenden anderen Fahrzeuge führt, ohne eines zu berühren. Einige Fahrer legen…

Man glaubt es kaum, vollständige Mutation in Millisekunden!

Posted in Abenteuer, Fahrrad, Nachdenkliches, and Standpunkt

   Ich bin immer wieder erstaunt darüber, wie schnell eine Mutation vor sich gehen kann. Innerhalb von Millisekunden ändert sich das Verhalten, und ohne dass darüber nachgedacht wurde oder ein Lehrgang besucht werden musste, wird aus dem gerade noch über Fußgänger schimpfendem Autofahrer ein Fußgänger. Er hat noch nicht ganz…

Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um.

Posted in Fahrrad, Köln, Nachdenkliches, Politik, Polizei, and Standpunkt

   Ein Spruch, den ich seit meiner Kindheit immer wieder gehört habe. Er hat was und leuchtet irgend sofort ein. Das heißt sicherlich nicht, dass man kein Risiko eingehen sollte, das sicher nicht. Hat man allerdings die eigenen Fähigkeiten überschätzt und geht ein Risiko ein, steht der Verlierer in der Regel…

Militante Radfahrer drangsalieren Mitarbeiter der Stadtverwaltung?

Posted in Fahrrad, Köln, Nachdenkliches, Politik, and Standpunkt

   Sprache ist ein mächtiges Werkzeug. Man kann wohlwollend etwas kommentieren, man kann aber auch eine ganze Gruppe stigmatisieren. Es hat den Anschein, als ginge man nicht nur in den Medien überaus leichtfertig mit Sprache um. Auch bei der Polizei (ich habe dazu etwas geschrieben) und bei der Stadt Köln nimmt man es…

Fehlende Neutralität durch die Polizei

Posted in Fahrrad, Köln, and Polizei

  Dass das Verhältnis von Auto- und Radfahrern bisweilen recht gespannt ist, weiß jeder.  Es ist auch menschlich, dass man, je nach dem, welches Verkehrsmittel man benutzt, die gleiche Situation anders empfindet. Leider trägt dieses Erleben als Rad- und/oder Autofahrer nicht zum gegenseitigen Verständnis bei. Das ist schade!   Es…

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.