Direkt zum Inhalt

Autor: Elmar Fischer

Landwirt, Lehrer, Schulleiter i.R., Montessori-Pädagoge, Hobby-Fotograf, Medienkenner, Herausgeber, Autor, Radfahrer - Beiträge, die meine vielfältigen Interessen spiegeln.

Digitalpakt – Wer die Musik zahlt, bestimmt, was gespielt wird!

Posted in Bildung, Digital, and Medienkompetenz

Ein alter Satz, der sich eigentlich immer wieder bewahrheitet. Als nach dem 2. Weltkrieg das Grundgesetz erarbeitet wurde, war ein Aspekt, dass sich ein solches Ereignis wie das 3. Reich nicht wiederholen darf. Ein Grund, warum die Bildungshoheit bei den jeweiligen Bundesländern liegt. Eine Gleichschaltung von Lehrplänen und Bildungsinhalten ist…

Zoo 4.0 oder Tschüss Ruhezone

Posted in Medienkompetenz, and Nachdenkliches

Zwei junge Frauen kommen mir entgegen. Beide schieben einen Kinderwagen, während sie nebeneinander die gesamte Wegbreite einnehmen. Die rechts gehende Frau hält ihr Handy ans linke Ohr, die links gehende Frau hält ihr Handy ans rechte Ohr. Szenenwechsel Am Nachbartisch im Restaurant sitzt ein Mann. Er wartet auf sein Essen…

Planungen der Infrastruktur eines Wohngebietes nach neuesten Erkenntnissen in Köln-Sürth?

Posted in Fahrrad, Köln, and Verkehr

Köln kann sich freuen, denn es ist Zuzugsgebiet und platzt aus allen Nähten. Neubaugebiete schießen aus dem Boden und man kommt mit dem Bauen kaum nach. So entsteht im Kölner Süden das Wohngebiet Sürther Feld. Hier ist die Gesamtschule, die trotz Neubau schon wieder aus allen Nähten platzt. Dazu zwei…

Datenklau im großen Stil bei Facebook ohne Konsequenzen. Aufschrei fehlt!

Posted in Medienkompetenz, Nachdenkliches, and Standpunkt

Facebook kennt jeder und kaum jemand ist dort nicht Mitglied. Ich gebe zu, auch ich war dort einmal registriert, habe das Netzwerk aber wieder verlassen. Zu viele negative Nachrichten über den Umgang mit den User-Daten.  Heute wurde bekannt, dass die Firma Cambridge Analytica aus England 50 Millionen User-Daten abgegriffen, analysiert…

Ist dein Adrenalinspiegel zu gering, setzt dich aufs Rad und fahre durch Rodenkirchen

Posted in Allgemeines

Es könnte alles so einfach sein, wenn … ja wenn, jeder ein wenig Rücksicht auf den anderen Verkehrsteilnehmer nimmt und so zu einem Klima beiträgt, das auch den Verkehr besser fließen lässt. Wie es im Moment teilweise ist, habe ich hier beschrieben.

Mit der Warnweste in die potentielle Opferrolle!

Posted in Fahrrad

Es fing schon vor Jahren harmlos an, fiel mir ein, als ich einen Bericht über Walking-Bus in Rodenkirchen los.  Walking-Bus bedeutet, dass Schulkinder gemeinsam morgens zur Schule gehen. Allerdings nicht alleine und selbstständig, sondern von Erwachsenen begleitet. Damit die Kinder mit diesem Walking-Bus mitgehen können, gibt es verschiedene »Haltestellen«, an…

Schutzstreifen Rodenkirchener Hauptstraße ist ein Selbstmörderstreifen

Posted in Fahrrad, Köln, Nachdenkliches, Rodenkirchen, Standpunkt, and Verkehr

Lange hatten wir kein Hochwasser. Das ist der Grund, warum ich mit dem Rad lange nicht mehr durch Rodenkirchen gefahren bin. Obwohl der Weg durch den Weißer Bogen fünf Kilometer länger ist, fahre ich ihn gerne – er ist einfach schön. Beobachtungen auf nicht mal einem Kilometer Fahrbahn Die Hauptstraße,…

Computer in der Grundschule, Grundlagen der Medienkompetenz

Posted in Medien, Medienkompetenz, Schule, and Standpunkt

Meine Affinität zu Medien ist bekannt. Auch, dass ich Medien, sprich Computer usw., schon im Grundschulunterricht eingesetzt habe, als von Digitalisierung noch nicht die Rede war und niemand daran dachte.  Rückblick Ein C64 von Commodore, der erst einmal nur die Aufgabe der Schreibmaschine übernahm, weil es meine Grundschüler immer ärgerte,…

Lasst uns Weihnachten feiern und danach die Zukunft gestalten!

Posted in Advent, Nachdenkliches, Standpunkt, and Weihnacht

Kennen Sie das? Die leichte Melancholie, die in der Vorweihnachtszeit langsam und unbemerkt die Psyche entert und in Besitz nimmt. Man hat den Eindruck, als würde dieses Phänomen durch die langen Nächte, die kurzen, trüben und regnerischen Tage verstärkt. Früher, als ich jünger war, habe ich das nicht so wahrgenommen.…

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.