Direkt zum Inhalt

Kultur

Rate this post

„Die Kultur der Menschheit besitzt nichts Ehrwürdigeres als das Buch, nichts Wunderbareres und nichts, das wichtiger wäre.“
– Gerhart Hauptmann –

Eine der Schlüsselkompetenzen unseres Jahrhunderts ist das Lesen. Lesen beginnt spätestens mit dem ersten Bilderbuch, das sich das Kind ansieht oder von den Eltern vorgelesen bekommt. Zur Kultur des Lesens gehört das abendliche Vorlesen vor dem Schlafengehen.

Diese Kultur wird im günstigsten Fall für das Kind immer wichtiger und gehört zum zu seinem alltäglichen Leben, wie zum alltäglichen Leben eines jeden von uns gehört.

Es sind viele Schritte nötig, bis die Fertigkeiten des Lesens uns in die Lage versetzen, alle Texte zu erlesen und zu verstehen, mit denen wir in Berührung kommen und die wichtig für uns sind.

Die Schritte dieser Entwicklung müssen positiv Eltern, Erziehern und Lehrern begleitet werden, sodass Lesen etwas Lustvolles ist, Freude bereitet, die Fantasie anregt und zu einer eigenen Meinung führt.

Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, der Kultur und insbesondere der Lesekultur durch einen eigenen Menüpunkt die Gewichtung zu geben, die Lesen für mich und viele andere Menschen hat und die anstecken ist und die Lust am Lesen, an Kunst und Kultur wecken soll.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.