Direkt zum Inhalt

EDMOND

Rate this post

Elektronische Distribution von Bildungsmedien on Demand

Als die übliche Bildstelle, bei der man Filme für den Unterricht ausleihen konnte, in Köln aufgelöst wurde und stattdessen EDMOND einführt, war meine Begeisterung aufgrund der neuen Möglichkeiten, die sich daraus ergaben, groß.

Filme direkt über das Internet anschauen, dann in eigene Projekte einbauen, diese anschließend zu präsentieren war für mich faszinierend.

Auch im e-team Köln, dem ich lange Zeit angehörte, wurden diese Möglichkeiten diskutiert.

Da mich der Gedanke nicht wirklich losließ, habe ich eine CD-ROM entwickelt und erstellt, deren Grundlage die Igel-Filme der FWU waren.

Damit ging der Stress dann los, sodass ich hier nur auf die Artikel dazu, die ich auf diesen Seiten veröffentlich habe, verweisen möchte.

Nutzen Sie einfach die Suchfunktion und geben Sie dort „Igel“ oder „Edmond“ ein.

[Not a valid template]
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.